13.11.2017, 13:35

Der neue Volkswagen Arteon gewinnt das «Goldene Lenkrad 2017»

  • Volkswagen Arteon: Gewinner des «Goldenen Lenkrad 2017»
  • Jury wählt Arteon zum besten neuen Modell seiner Klasse
  • Sportlicher Grand Turismo im avantgardistischen Design
  • Der neue Arteon bereits ab 44‘900 Franken

Berlin / Schinznach-Bad - Der neue Arteon hat einen der renommiertesten europäischen Automobil-Awards gewonnen: das «Goldene Lenkrad 2017». Der Volkswagen Gran Turismo sicherte sich die Auszeichnung in der Kategorie Mittel- und Oberklasse. Dr. Frank Welsch, Volkswagen Personenwagen Markenvorstand für den Geschäftsbereich Entwicklung, nahm die Auszeichnung am Dienstagabend im Axel-Springer-Verlagshaus in Berlin entgegen: «Wir freuen uns, wie gut der neue Arteon bei den Lesern der AUTO BILD und der Bild am Sonntag ankommt. Man sieht es diesem sportlichen Viertürer an, dass wir viel Herzblut in seine Entwicklung gesteckt haben. Das Goldene Lenkrad 2017 betrachte ich als Auszeichnung für die ganze Volkswagen Mannschaft.»

Beim «Goldenen Lenkrad 2017» standen 42 neue Modelle zur Wahl. Die Leser der AUTO BILD, ihrer mehr als 20 europäischen Partnermagazine und der Bild am Sonntag konnten in einer Vorentscheidung die besten Fahrzeuge bestimmen. Die verbliebenen 20 Autos aus fünf Wertungsklassen wurden dann auf der italienischen Teststrecke Balocco von 52 Juroren getestet. Zur Jury gehörten die Rennfahrer Walter Röhrl, Hans-Joachim Stuck, Mick Schumacher, Matthias Ekström, Sebastian Ogier und Timo Scheider. Genauso bewerteten aber auch Auto-affine Prominente wie Barbara Schöneberger, Kai Pflaume und Richy Müller sowie Chefredakteure der Bild-Gruppe, Connectivity-Experten, Designer, Ingenieure, Vielfahrer und erstmals auch Mitglieder von Umweltschutzverbänden die Fahrzeuge.

Die Kategorie „Mittel- und Oberklasse“ entschied dabei der Arteon für sich. Für die Jury ist der Gran Turismo ein Allroundtalent mit einem perfekt ab-gestimmten Fahrwerk, einem leistungsstarken Motor und einer präzisen Lenkung.

Der Arteon ist in den drei Ausstattungslinien Basis, Elegance und R-Line lieferbar. Bei der Motorisierung hat man die Wahl zwischen drei Benzinmotoren von 150 PS / 110 kW bis 280 PS / 206 kW respektive drei Turbo-Dieselmotoren von 150 PS / 110 kW bis 240 PS / 176 kW. Der permanente Allradantrieb 4MOTION ist bei den jeweiligen Top-Motorisierungen mit dem 7-Gang-DSG-Getriebe kombiniert. Preislich startet der neue VW Arteon mit dem 1.5-Liter-Benzin-Motor mit 150 PS / 110 kW bei CHF 44’900.-.

Beim Kauf eines neuen Arteon-Modells in der Schweiz ist automatisch auch das Volkswagen Swiss Service Package mit dabei. Dieses VW Servicepaket VSSP* bietet eine Kostendeckung während vier Jahren oder 100‘000 km, je nachdem was zuerst eintritt, für alle Wartungsarbeiten inkl. Ersatz von Verschleissteilen.

*Die vorgeschriebenen Wartungs- und Unterhaltsarbeiten müssen nach den Vorgaben der Volkswagen AG bei einem autorisierten VW Partner in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein durchgeführt werden. Bei den Werkstattarbeiten werden ausschliesslich Volkswagen Original Teile® verwendet. Das Fahrzeug muss durch die AMAG Automobil- und Motoren AG importiert und in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein immatrikuliert werden.

Share this: