3.9.2019, 8:27

Komfortabler, digitaler, noch besser vernetzt: Der neue Passat ab sofort im Schweizer Handel

  • Neue Ausstattungslinien, neues Antriebsspektrum, neue Assistenzsysteme und neue Infotainment-Generation
  • Sportliches Sondermodell Passat Variant R-Line Edition auf 2'000 Stücke limitiert
  • Der Preis des neuen Passat startet bei CHF 38’700.–
  • Markteinführung mit exklusiver 24-Stunden-Probefahrt

Schinznach-Bad - Der neue Passat steht ab sofort bei allen Schweizer VW Partnern. Das technische Update des auch optisch verfeinerten Passat verändert den Bestseller grundlegend: Mit den Infotainmentsystemen der nächsten Generation (MIB3) geht der Volkswagen permanent online und holt so neue wegweisende Funktionen und Dienste an Bord: Neue Assistenzsysteme perfektionieren die Sicherheit; weiterentwickelte Fahrwerks- und Antriebssysteme sorgen für einen hohen Langstreckenkomfort und eine faszinierende Fahrdynamik. Die Markteinführung des neuen Passat wird von einer exklusiven 24-Stunden-Probefahrt begleitet. Interessierte können das Fahrzeug und seine innovativen Assistenzsysteme 24 Stunden lang testen. Der Preis des neuen Passat startet bereits bei CHF 38’700.–.

Im Frühjahr hat der Passat die Produktionsschallmauer von 30 Millionen Exemplaren durchbrochen. Damit ist er das weltweit erfolgreichste Mittelklasse-Modell. Ab sofort steht das Update des Erfolgsmodells bei allen Schweizer VW Partnern bereit. Er zeichnet sich mit vielen Neuheiten aus, wie beispielsweise den Infotainmentsystemen der nächsten Generation (MIB3). Damit geht der Volkswagen auf Wunsch permanent online und holt so neue wegweisende Funktionen und Dienste an Bord. Neue Assistenzsysteme wie der „Travel Assist“ perfektionieren indes die Sicherheit und den Komfort und ermöglichen es, dass der Passat als erster Volkswagen bis 210 km/h teilautomatisiert gefahren werden kann.

Neu konfiguriert wurde auch die Ausstattungsmatrix: Die Grundversion erhält die Bezeichnung „Basic“. Darüber angesiedelt ist das mittlere Ausstattungsniveau „Business“. Die Top Ausstattung trägt fortan die Bezeichnung „Elegance“. „Business“ und „Elegance“ können zudem mit einer R-Line-Individualisierung bestellt werden. Parallel zu diesen Versionen gibt es den Passat wieder als eigenständigen „Alltrack“ (Allradantrieb mit Offroad-Fähigkeiten) und als „GTE“ mit einer neuen Generation des Plug-in-Hybridantriebs und einer grösseren Reichweite von 55 Kilometern nach WLTP.

Ab sofort steht der neue Passat in allen Varianten inkl. dem neuen Passat Alltrack und Passat GTE beim VW Partner. Der Preis für das Basismodell Passat Variant mit 110 kW / 150 PS starkem TSI Motor und Handschaltung startet bei CHF 38‘700.–. Die TDI Version mit 88 kW / 120 PS und 7-Gang-DSG-Getriebe kostet in der Grundversion CHF 38‘950.-.

Sportliches Sondermodell: der neue Passat Variant R-Line Edition
Volkswagen lanciert zur Markteinführung eine auf 2‘000 Stück limitierte Sonderserie Passat Variant R-Line Edition. Der Hightech-Allrounder ist im neuen Farbton „Mondsteingrau“ lackiert. Darauf abgestimmt sind als Kontrast zahlreiche schwarze Features – allen voran das in hochglänzendem Schwarz gehaltene Dach. Die Farbe schwarz dominiert auch das Interieur: Fahrer und Beifahrer nehmen auf R-Line Sportsitzen Platz; die Mittelbahnen der Sitzanlage sind mit edlem Nappa-Leder bezogen, die Seitenwangen mit einem Carbon-Leder.

Darüber hinaus hat die Limited Edition nahezu alle neuen Technologien serienmässig an Bord. Dazu gehören das „Digital Cockpit“ (digitale Instrumente) und das glasüberbaute 9,2-Zoll-Navigationssystem „Discover Pro“ mit integrierter SIM-Card (eSIM) und R-Line Start-Screen. Der Preis für das Sondermodell liegt bei CHF 59'950.-.

Ab sofort den neuen Passat «24h testen & erleben»
Ab sofort steht das Update des Erfolgsmodells bei allen VW Partnern in der Schweiz für Probefahrten bereit. Exklusiv zur Markteinführung wurde die Aktion «24 testen & erleben» lanciert: Der neue Passat kann während 24 Stunden getestet werden, denn nur während einer längeren Testfahrt können die umfangreichen Innovationen des neuen Passat in Erfahrung gebracht werden. Der neue Passat ist der Volkswagen, dessen Assistenzsysteme aktuell die höchste Ausbaustufe aufweist. Der innovative Verbund der Systeme macht den auf Vielfahrer zugeschnittenen Volkswagen komfortabler und sicherer als je zuvor. Ab sofort können sich Interessierte online auf der Volkswagen Webseite für die Lancierungsaktion registrieren (www.volkswagen.ch). Die Aktion läuft noch bis Ende September 2019.

Link zur Lancierungsaktion «24h testen & erleben»: www.24hpassat.ch

 

 

Share this: