12.5.2021, 16:09

Neuer ID. 3 ist das meistgekaufte Elektroauto der Schweiz

  • Platz 1 für den vollelektrischen ID.3 bei der Verkaufsstatistik der Steckerfahrzeuge von «auto-schweiz»
  • Im ersten Quartal 2021 wurden 861 ID.3 verkauft*
  • Bereits zwei Monate nach Verkaufsstart: neuer ID.4 unter Top 10
  • Emissionsfreie Mobilität für alle: Einstiegsmodell ID.3 Pure Performance ab CHF 33’200.–

Cham – Die Erfolgsgeschichte des vollelektrischen ID.3 geht weiter. Nach dem ersten Quartal des laufenden Jahres besetzt er bereits den ersten Platz der Verkaufsstatistik der Steckerfahrzeuge von «auto-schweiz». Einen fulminanten Start hat auch der ID.4 hingelegt. Nach knapp zwei Monaten befindet er sich bereits unter den Top 10 der Verkaufsstatistik. Schon bald folgt die Allradversion ID.4 GTX. Später im Jahr ergänzt das vollelektrische Coupé ID.5 das Angebot. Volkswagen ist bestens auf die stark zunehmende Nachfrage nach Elektromodellen vorbereitet. 

Die Modelle mit Elektroantrieb (batterieelektrisch, Plug-in-Hybrid und Wasserstoff) haben weiter an Fahrt aufgenommen. Die Zahl liegt nach dem ersten Quartal 2021 bei 13’036*. Somit wird fast jedes sechste neue Schweizer Auto elektrisch angetrieben. Bei der Verkaufsstatistik der Steckerfahrzeuge hat sich nach dem ersten Quartal der vollelektrische ID.3 an die Spitze gesetzt. Mit 861 Einheiten* ist der neue ID.3 das meistgekaufte Elektrofahrzeug der Schweiz.

Erst seit kurzem im Amt ist Claude Gregorini, der neue Brand Director von Volkswagen Schweiz. Er freut sich sehr über diese positive Entwicklung: «Ein schönes Willkommensgeschenk für mich bei Volkswagen. Das zeigt uns, dass die Schweizer Kunden vom ID.3 überzeugt sind. Die Elektromobilität wird mit ihm alltagstauglich und zudem erschwinglich für alle.» Unter den Top 10 befindet sich auch ein weiteres Modell der Marke Volkswagen: der vollelektrische ID.4. Erst vor knapp zwei Monaten in der Schweiz eingetroffen, wurden bereits 280 Fahrzeuge* verkauft. Damit konnte der Elektro-SUV den ausgezeichneten Platz 9 der Verkaufsstatistik der Steckerfahrzeuge belegen.

Diesen Sommer wird die sportliche Allradversion ID.4 GTX in der Schweiz eintreffen. Das Topmodell der ID.4 Baureihe beschleunigt dank Dualmotor-Allradantrieb in 3,2 Sekunden aus dem Stand auf 60 km/h und in 6,2 Sekunden bis 100 km/h. Später im Jahr ergänzt noch ein weiteres ID.3 Modell, der Pure mit 93 kW / 126 PS mit attraktivem Preis, das Angebot. Auch noch in diesem Jahr folgt das vollelektrische Coupé ID.5. Die Beschleunigung der E-Offensive ist ein Kernelement der Volkswagen Strategie ACCELERATE, die unter anderem vorsieht, jedes Jahr mindestens ein neues vollelektrisches Modell auf den Markt zu bringen.

Das neue Basismodell ID.3 Pure Performance gibt es bereits für CHF 33’200.– und die ID.4 Einstiegsversion «Pure» mit 148 PS für CHF 39’050.–.
 

* Zahlen von «auto-schweiz», ohne Direktimporte

Share this: