21.5.2021, 10:32

«Auto Bild»-Leserwahl: Volkswagen gewinnt in der Oberklasse die Kategorie «Beste Preis/Leistung».

  • Volkswagen gewinnt bei der «Auto Bild»-Leserwahl «Die besten Marken in allen Klassen 2020/21»*.
  • Leser wählen den Arteon zum besten Preis-Leistungs-Angebot in der Oberklasse.
  • Der Arteon steht für ein emotionales Design, ein grosszügiges Raumangebot und moderne Technologien zum fairen Preis.
  • Der Arteon Shooting Brake definiert das Konzept eines Variant mit betont sportlicher Heckpartie neu.

Berlin/Cham – Bei der Leserwahl «Die besten Marken in allen Klassen 2020/21»* der Fachzeitschrift «Auto Bild» wurde Volkswagen in der Oberklasse in der Kategorie «Beste Preis/Leistung» mit 48,36% der Stimmen zum Sieger gewählt. Für diesen klaren Sieg vor Lexus und Volvo zeichnet das neue Modell Arteon Shooting Brake verantwortlich. Es definiert das Konzept eines Variant mit betont sportlicher Heckpartie neu. Bereits die Einstiegsversion für CHF 59’900.– ist top ausgestattet. Der neue Arteon Shooting Brake ist in verschiedenen Motorisierungen lieferbar. Neben Benzin- und Turbodiesel- ist auch ein Plug-in-Hybridantrieb im Angebot. Wer es sportlich mag, findet mit dem «R»-Modell mit Performance-TSI-Motor mit 320 PS und 4MOTION sein Fahrzeug.

Über 60’000 Leser der Fachzeitschrift «Auto Bild» haben im Rahmen der Umfrage «Die besten Marken in allen Klassen 2020/21»* Volkswagen zum Kategoriensieger gewählt. Bei den Oberklasse-Fahrzeugen in der Kategorie «Beste Preis/Leistung» mit 48,36% der Stimmen gewann Volkswagen mit dem Modell Arteon Shooting Brake vor Lexus und Volvo. Den gut informierten Lesern von «Auto Bild» ist nicht entgangen, dass der Arteon Shooting Brake, der das Konzept eines Variant mit betont sportlicher Heckpartie neu definiert, ein äusserst attraktives Angebot in seiner Fahrzeugklasse darstellt.

Sein exklusiver Fahrer-bereich zeichnet sich unter anderem durch das neue «Digital Cockpit Pro» mit Infotainmentsystem und hochauflösendem 10,25-Zoll-Bildschirm mit integrierter Navigations-funktion aus. Im Innenraum überzeugt der Arteon mit umfassender Serienausstattung wie beispielsweise Sport-Komfortsitzen vorn mit Lendenwirbelstützen, die auf der Fahrerseite elektrisch verstellbar sind. Mit dabei – vorne wie hinten – sind auch Sitzheizung, Sitzbezüge in Alcantara/Leder, Applikationen in Echtholz- oder auf Wunsch im Metall-Look, Pedalkappen in Alu-Optik und Touch-Inseln im Leder-Multifunktionslenkrad.

Die Ausstattungslinie «Elegance» bietet eine betont edle Konfiguration, während die «R-Line» stärker auf Dynamik setzt. Aussen punkten beide Ausstattungsvarianten mit jeweils individuellen 18-Zoll-Leichtmetallrädern, LED-Scheinwerfern inklusive «Light Assist» (automatische Fernlichtfunktion) sowie eigenständigen Frontschürzen mit einem erweiterten Chromumfang.

Beim neuen Arteon Shooting Brake steht eine breite Motorenpalette zur Auswahl: effiziente TSI- und TDl-Motoren sowie ein Plug-in-Hybrid für kraftvolle Leistung mit besonders niedrigem Verbrauch. Die Aggregate ermöglichen mit ihrer Kombination aus kleinem Hubraum, Turboaufladung und Direkteinspritzung eine gleichmässige Kraftentfaltung. Für sportliche Fahrer empfiehlt sich das «R»-Modell mit Performance-TSI-Motor und 320 PS mit 4MOTION und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Das sehr gut ausgestattete Einstiegsmodell des neuen VW Arteon Shooting Brake gibt es bereits für CHF 59’900.–.

https://aktionen.autobild.de/die-besten-marken-2021/klasse_oberklasse.html

Share this: