28.1.2021, 14:50

Ab sofort im Handel: der neue Golf R

  • Stärkster Golf mit 320 PS und 420 Newtonmeter Drehmoment
  • «R»-Taste: Serienmässige Fahrprofilauswahl bietet ein «Race»-Profil, das direkt am Sportlenkrad aktiviert werden kann
  • Serienmässig mit neuem 4MOTION-Antrieb R-Performance mit Torque Vectoring
  • Erste Golf R treffen bei VW Händlern in der Schweiz ein und stehen für kontaktlose Probefahrten bereit


Cham – Einer Spritzfahrt mit der achten Generation des sportlichsten Golf steht nichts mehr im Wege. Die ersten Golf R sind bereits in der Schweiz eingetroffen. Mit 235 kW (320 PS) ist er fortan das stärkste Modell der Volkswagen Bestseller-Baureihe. Stets allradgetrieben, stets hochdynamisch, stets besonders exklusiv in Design und Ausstattung, stets ein Technologie-Leuchtturm seiner Klasse – der Golf Klasse. Und so ist es auch diesmal: Als erster Volkswagen startet der Golf R mit einem neuen Allradantrieb durch: 4MOTION mit R-Performance Torque Vectoring. Das intelligent vernetzte Antriebssystem ermöglicht eine neue Dimension der Fahrdynamik. Der neue Golf R kostet CHF 57’500.– und steht ab sofort für kontaktlose Probefahrten bereit.

Mit einer Leistung von 235 kW (320 PS) ist er das stärkste aller Golf Modelle. 420 Newtonmeter Drehmoment schickt das neue Flaggschiff der Baureihe in Richtung des serienmässigen Allradantriebs. Die fünfte Auflage des Sportwagens beschleunigt in nur 4,7 Sekunden auf 100 km/h. Allerdings kann der Golf R optional mit einem «R-Performance»-Paket bestellt werden; in diesem Fall wird die Höchstgeschwindigkeit auf 270 km/h angehoben.

Der Golf R verfügt über einen neu entwickelten Allradantrieb mit radselektiver Momentensteuerung auf der Hinterachse – 4MOTION mit R-Performance Torque Vectoring genannt. Dabei wird die Kraft des Antriebs

über ein neues Hinterachsgetriebe nicht nur zwischen der Vorder- und Hinterachse, sondern ebenso zwischen den zwei Hinterrädern verteilt. Insbesondere in Kurven kann so die Agilität des Golf R signifikant gesteigert werden. Als Weltneuheit wird der Allradantrieb zudem über einen Fahrdynamikmanager mit weiteren Fahrwerkssystemen wie den elektronischen Differenzialsperren (XDS) und der adaptiven Fahrwerksregelung DCC vernetzt. Durch diese Vernetzung bietet der neue Golf R optimale Traktionseigenschaften, höchst präzise und neutrale Fahreigenschaften, ein Höchstmass an Agilität und letztendlich maximalen Fahrspass.

Individualisiert und erweitert wurde auch die Innenausstattung des Golf R. Fahrer und Beifahrer nehmen auf den Top-Sportsitzen der neuen Golf Generation mit integrierten Kopfstützen Platz. Die Innenflächen der Sitze im Dessin «Sardegna» sind in Schwarz-Blau gehalten, die Aussenbereiche sind in «ArtVelours» ausgeführt, und zudem veredelt ein R-Logo die Sitze. Spezifisch ausgelegt wurde auch das Multifunktions-Ledersportlenkrad: Es besitzt ergonomisch ausgeformte und im Vergleich zur Serie grössere DSG-Schaltwippen, eine blaue Lenkradspange auf 6 Uhr, blaue Ziernähte und eine «R»-Taste zur Direktanwahl der verschiedenen Fahrprofile. Drückt der Fahrer etwas stärker auf die «R»-Taste, aktiviert er zudem direkt das «Race»-Profil.

Der neue Golf R kostet CHF 57’500.– und ist ab sofort bei allen Volkswagen Partnern bestellbar. Es treffen auch bereits die ersten Golf R in der Schweiz ein und stehen für kontaktlose Probefahrten in den Startlöchern.

 

Share this: